Das Problem Haarausfall

Das Problem Haarausfall

Mit dem Problem Haarausfall …

sind viele Menschen täglich persönlich konfrontiert. Mitunter kann ein Leidensdruck entstehen, der die Lebensqualität der Betroffenen erheblich einschränkt.

Nicht selten kommt es zunächst zur Ausbildung sogenannter Geheimratsecken im seitlichen Stirnbereich. Mit zunehmendem Alter kann sich dann die haarlose Fläche weiter zum Hinterkopf ausdehnen. Auf der Suche nach den Ursachen des vorzeitigen Haarausfalls konnten in neuerer Zeit interessante Erkenntnisse gewonnen werden. So gilt es als erwiesen, dass für die häufigste, sogenannte androgenetische Glatzenbildung, verschiedene Faktoren eine gemeinsame Rolle spielen.

Entscheidend ist dabei eine erbliche Veranlagung, das heisst eine genetisch festgelegte Wachstumsstörung der haarbildenden Zellen (Haarfollikel). Gewisse körpereigene Hormone begünstigen diesen Vorgang.

Nicht in allen Regionen der Kopfhaut besitzen die Haarfollikel allerdings diese negative Eigenschaft. Dies ist auch der Grund, weshalb der Haarwuchs im Bereich des Haarkranzes selbst bei fortgeschrittener Glatzenbildung meistens erhalten bleibt.

Die Therapie